BiP Logo



Projektinformation

ExWoSt Modellvorhaben Schweriner Stadt-Impulse:
Teilprojekt "Charta für Schweriner Baukultur", Veranstaltungsmoderation


Auftraggeber: Landeshauptstadt Schwerin, Amt für Stadtentwicklung

Auftragnehmer: BiP Berlin

BearbeiterInnen: Uta Bauer (BiP Berlin)


Bearbeitungszeitraum: Juni 2012 - März 2014

Aufgabenstellung:
Über einen Zeitraum von zwei Jahren richtet die Landeshauptstadt Schwerin einen Expertenkreis ein, der die lokalen Akteure berät und Leitlinien der Schweriner Planungs- und Baukultur entwickelt. Dabei sollen die Debatten um die Baukultur von Debatten über Einzelvorhaben entkoppelt werden. Geeignete und akzeptierte Ansätze sollen in einer "Charta für Schweriner Baukultur" münden. Ziel ist die Ergänzung des städtebaulichen Leitbildes, das die Stadtvertretung 2011 beschlossen hat. Der Fokus liegt auf dem Gebiet des Wohnungsbaus und den Themen "Tradition und Moderne" sowie "Überschaubarkeit und Größe".


Bearbeitungsmethodik:
BiP moderiert und begleitet die Experten- und Öffentlichkeitsforen auf dem Weg zur "Charta für Schweriner Baukultur".

Die Mitglieder des Gremiums sind u.a.:
Margit Bonacker, konsalt Gesellschaft für Stadt- und Regionalanalysen und Projektentwicklung mbH Hamburg
Prof. Elke Pahl-Weber, Professorin für Stadtplanung, ISR TU  Berlin
Klaus Petersen, Petersen, Pörksen und Partner, Lübeck
Prof. Stefan Rettich, Karo-Architekten, Leipzig und Professor an der Hochschule Bremen
Prof. Angela Uttke, Professorin, ISR TU Berlin und JAS - Jugend Architektur Stadt e.V.
Prof. Gerd Zimmermann, Weimar, ehem. Rektor der Bauhausuniversität und Mitglied der Bundesstiftung Baukultur sowie der Stiftung Baukultur Thüringen

Ergebnisse:
Das Expertengremium tagte insgesamt  fünfmal im Zeitraum vom 6. Juli 2012 bis zum 16.9.2013. In enger Abstimmung mit der Schweriner Fachöffentlichkeit wurde eine "Charta für Baukultur Schwerin" erarbeitet, die zu Beginn am 27. Januar 2014 in der Stadtvertretung beschlossen wurde. Der Entwurf der Charta kann als pdf  hier abgerufen werden. Neben der Erarbeitung der Charta wurden zahlreiche aktuelle Bauvorhaben diskutiert.


Weitere Informationen:
Flyer des BBSR zum Forschungsfeld Download als pdf
Projekthomepage der Landeshauptstadt Schwerin
nächste Projektinformationzurück zur Projektauswahl