BiP Logo

Karte der Modellvorhaben "Altersgerecht umbauen Infrastruktur"


Modellvorhaben Bützow "Wohnen im Klassenzimmer"


Modellvorhaben Altena "Nachbarschaft Knerling"


Auftaktveranstaltung in Berlin
Projektinformation

Modellvorhaben zum altersgerechten Umbau von kommunaler, sozialer und wohnungswirtschaftlicher Infrastruktur


Auftraggeber: Bundesministerium für Verkehr, Bauwesen und Stadtentwicklung sowie das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Auftragnehmer: Büro für integrierte Planung Berlin
plan-werkStadt Bremen

BearbeiterInnen: Uta Bauer, Susanne Dähner (BiP Berlin)
Heike Wohltmann, Dr. Gerd Resaas (plan-werkStadt)

Bearbeitungszeitraum: Dezember 2009 - Februar 2013

Aufgabenstellung:
Im Zuge des demographischen Wandels führt die steigende Zahl älterer Menschen zu einem zunehmenden Bedarf an altersgerechten bzw. barrierefreien Wohnungsbeständen, Infrastruktureinrichtungen und einem ebensolchen Wohnumfeld. Das vorhandene Angebot wird den veränderten Anforderungen vielfach noch nicht gerecht und muss daher angepasst werden. Neben entsprechenden Umbauinvestitionen werden durch die KfW-Förderprogramme "Altersgerecht Umbauen" und der "Investitionsoffensive Infrastruktur" Strategien und Projekte gefördert. Dazu werden ausgewählte Modellvorhaben zum altersgerechten Umbau von Wohngebäuden, Wohnquartieren sowie der kommunalen und sozialen Infrastruktur durch das Forschungsvorhaben des BMVBS/BBSR wissenschaftlich begleitet.

Bearbeitungsmethodik:
Folgende Modellvorhaben "Altersgerecht umbauen - Infrastruktur" werden wissenschaftlich begleitet und ausgewertet:
  • Altena (Nordrhein-Westfalen): "Soziales Miteinander der Generationen: eine Nachbarschaft wird aktiv"
  • Bremen (Bremen): "Dorf Arbergen für selbstbestimmtes Wohnen"
  • Bützow (Mecklenburg-Vorpommern): "Wohnen im Klassenzimmer"
  • Hohenfelde (Schleswig-Holstein): "Haus der Generationen Hohenfelde"  
  • Teuschnitz (Bayern): "Lebensraum Teuschnitz "
     

Ergebnisse:
Die Dokumentation der Auftaktveranstaltung im Mai 2010 im BMVBS finden Sie hier

Weitere Informationen:
weitere Informationen finden Sie beim BBSR
nächste Projektinformationzurück zur Projektauswahl