BiP Logo

Büro für integrierte Planung Berlin, BiP Berlin

Das BiP Berlin ist ein bundesweit tätiges Forschungs- und Planungsbüro, das 1991 gegründet wurde. Seit 2004 existieren zwei selbstständig agierende Büros mit Sitz in Dortmund und Berlin. Wir arbeiten thematisch an den Schnittstellen zwischen Stadt-, Regional- und Verkehrsplanung.

Auftraggeber sind in erster Linie öffentliche Verwaltungen (Bund,
Länder und Kommunen) aber auch private Institutionen. Wir ...
  • organisieren und moderieren Dialogprozesse, steuern komplexe Planungsaufgaben,
  • beteiligen institutionelle Akteure, Anwohnerinnen und Anwohner an Planungen,
  • entwickeln Konzepte und Projekte für zukunftsfähige Stadtteile oder Kommunen,
  • organisieren Kongresse, Fachveranstaltungen und Workshops, vermitteln Ergebnisse und gewinnen Kooperationspartner,
  • erstellen wissenschaftliche Studien und Gutachten.

Wir arbeiten ressortübergreifend, suchen nach ressourcenschonenden und wirtschaftlich tragfähigen Lösungen, die sozial gerecht sind und verschiedenen Bevölkerungsgruppen einen Nutzen bringen. So ist es uns ein  Anliegen, den notwendigen Ausgleich der Interessen auch zwischen den Geschlechtern, den verschiedenen Altersgruppen und damit zwischen unterschiedlichen Alltagsanforderungen zu suchen.

Veränderte gesellschaftliche Rahmenbedingungen wie der demografische Wandel erfordern ein anderes Verständnis von »Planung«. Angebotsplanung wird ergänzt durch eine nachfrageorientierte Planung, die im Bestand wirksam werden muss, adressatengenau sein soll, unkonventionelle Lösungen einschließt und häufig nur mit vielfältigen Partnerschaften gelingen kann.